ARA

ARA

Foto: Jörg Linder

Advertisements

RAAM / RAAM 2014 / Navigation

„Falls ihr schon immer mal wissen wolltet, wie das mit der Route und Navigation funktioniert. Man bekommt vor dem Rennen ein sogenanntes Routebook (ungefähr halb so dick wie ein Telefonbuch) mit allen Straßen, Ampeln, Kreuzungen, usw. und gibt diese Info über Lautsprecher am Dach an der Radfahrer weiter. Da jedoch immer wieder mal Fehler passieren können, läuft parallel dazu im Pacecar ein Garmin Montana 600 Navigationsgerät mit der akuellen Route.“

 

Quelle: Christoph Strasser / Facebook / 15.06.2014

———————————————————————–

Jörg Linder  www.aktiv-training.de