In Memoriam: Christian von Ascheberg

Christian von Ascheberg ist gestern, am 13. April 2013 im Rahmen des von ihm organisierten 300km-Brevets (ARA Niedersachsen) verstorben. Offensichtlich erlitt er einen Herzstillstand.

Unser aufrichtiges Beileid allen Angehörigen.

Jörg Linder

 

 

Advertisements

300km-Brevet: Samstag, 13. April – Strecke und Ablauf

Es geht hauptsächlich durch das Elsass,  Lothringen, die Vorderpfalz, den Pfälzer-Wald und die Saar-Pfalz wieder nach Frankreich und dann nach vielen Bodenwellen wieder zurück an den Rhein.             (bittePersonalausweis mitführen):

Start und Ziel: http://www.campingplatz-adam.de / Bühl-Oberbruch

Start:    7.00 Uhr !!!

Strecke (grober Verlauf) (die  genaue und verbindliche Streckenbeschreibung gibt es nur am Starttag und nur als Kopie; KEIN Versand per E-Mail; wir haben kein GPS-Gerät- daher gibt es KEINE GPS-Daten):

Bühl-Oberbruch – Stollhofen – Rheinuferweg – Rastatt-Wintersdorf  – ab jetzt: Frankreich – Beinheim –BIS HIERHER IDENTSICH MIT DEM 200KM-BREVET – Seltz – Lauterbourg – Wörth (KONTROLLE 1 in Form einer Frage: Die Antwort bitte auf die Startkarte eintragen) – Rheinzabern – Rülzheim – Altdorf – Maikammer  (KONTROLLE 2 – Tankstelle) – dann ein richtiger Berg, die  KALMIT – weiter nach Elmstein (es ist nicht notwendig, die letzten 300m – relativ flach – auf den Gipfel zu fahren) – Johanniskreuz (evtl. dort eine Kontrolle, das steht aber aktuell noch nicht fest….) – Heltersberg (Heimat von Udo Bölts) – Waldfischbach-Burgalben – Thaleischweiler-Fröschen – Dellfeld – Contwig – Zweibrücken  (KONTROLLE  – Tankstelle)  – dann wird´s einsam Richtung Frankreich: Altheim (D) – Guiderkirch (F) – Enchenberg (F) – Lemberg (F):  AB HIER IDENTSICH MIT DEM 200KM-BREVET bis Rheinau-Freistett – Wimmenau (F) – Pfaffenhoffen (F) – Brumath (F) – Gambsheim (F) – Rheinau-Freistett (D) – bis Achern-Großweier (KONTROLLE – Tankstelle) – von dort die letzten 14 km flach und (vielleichzt) locker (Gegenwind?) – zurück über Unzhurst nach Bühl-Oberbruch.

Kontrollstellen: Wenn die Kontrollstelle explizit erwähnt ist, wird diese Kontrollstelle genutzt. – Eine freie Kontrolle ist beim 300km-Brevet nicht vorgesehen. – Kontrolle 1 findet in Form einer Frage statt. Die Frage wird auf der Routenbeschreibung vermerkt sein. Die Antwort bitte in die Startkarte eintragen, daher bitte Kugelschreiber mitführen.

In jedem Fall muss die Durchfahrt dokumentiert sein.

Gesamt: 314 km / 2200 HM – Profil: zunächst (fast)  flach (bis km94), 1 richtiger Berg (Kalmit) – wellig im Pfälzer Wald und wellig durch Frankreich.

Da wir weniger als 30 Teilnehmer sind: EINE Startgruppe um 7.00 Uhr.

Startunterlagen:  Ausgabe 13.04.13 – 06.30 – 06.45 Uhr / Campingplatz Adam / Bühl-Oberbruch / bei den Tischtennisplatten (überdacht) vor den Sanitäranlagen und dem Kiosk.

Rückgabe der Startunterlagen: persönlich an Jörg Linder NACH dem Brevet oder so verfahren, wie es in den Startunterlagen beschrieben sein wird.

Anreise: per Auto – Autobahn A 5 – Ausfahrt BÜHL – dann Richtung Oberbruch / Rheinmünster (1km bis Oberbruch – dort geradeaus bis zum Campingplatz direkt am See).

Zug: Bahnhof Bühl oder Baden-Baden; S-Bahn-Haltepunkt Baden-Baden-Rebland.

Übernachtung: www.campingplatz-adam.de

Gruß und bis bald

Jörg